Darynda Jones – Sixth Grave on the Edge (Band 6)

Originaltitel : Sixth Grave on the Edge

Meine Bewertung : 6,5/10

Dieser sechste Band beruhigt mich, was die Zukunft dieser Reihe angeht – sie wird wohl noch ein wenig weiterleben.

Ich werde mich kurz fassen. Ja, tatsächlich!!! Dies ist zwar immer noch nicht der beste Band der Reihe, aber die Handlung reißt hier wieder ein wenig die Macht an sich, Charleys Beziehung und Reyes spitzt sich zu, wenn man das so sagen kann.

Kurze Zusammenfassung:

Reyes hat eine Familie, Eltern – einen Bruder!!! Charley stösst auf die Akte von Satans Sohn, der auch ihr Beinahe-Verlobter ist und entdeckt dass Reyes Familie nicht weit entfernt wohnt, dass diese Leute es sind, denen man damals den kleinen Jungen genommen hat, den Erben der Hölle… Charley kann nur neugierig werden, sie MUSS einfach mehr in Erfahrung bringen.

Zur gleichen Zeit sucht ein etwas eigenartiger Klient sie auf – ein Mann der sagt sie müsse ihm absolut helfen. Was hat dieser Mann so besonderes?? Nun, wohl dass er lebt… aber dass er Charley darum bittet ihm seine Seele wiederzubringen die er beim Spiel verloren habe.

Eine Kurzbewertung:

Und hier dann also eine Kurzbewertung, denn ja, das kann ich auch! Es ist tatsächlich unnötig sich lange mit diesem sechsten Band der Reihe zu beschäftigen, welche nun auf sicherem Gleise läuft…

Rasch also: Dieser sechste Band ist wirklich nett. Man findet hier wieder den typischen Humor, aber auch eine tatsächliche Handlung – endlich, zum Glück. Reyes ist immer noch da, mit seiner brennenden, fast bedrohlichen Präsenz und er bemüht sich Charley und auch ihren Umkreis gegen deren Willen vor den verschiedensten Gefahren zu schützen. Charley hat immer noch ein recht unbekümmertes Verhalten und weiß eigentlich immer noch nicht genau was sie tut … Kurz, es ist eine Freude unseren Lieblings-Sensenmann wiederzufinden.

Mehr werde ich nicht zu diesem Band sagen, da er sich ganz klar sorgfältig in die Reihe einordnet – Sie können ihn also ohne jedes Problem lesen ehe Sie sich auf den siebten Band stürzen (Seventh Grave and no Body).

 

Folgende Bücher sind in der Charley-Davidson-Reihe erhältlich:

1/ Das Flüstern der Toten/ First Grave on the Right

2/ Geisterhauch / Second Grave on the Left

3/ Third Grave Dead Ahead (nicht auf Deutsch erschienen)

4/ Fourth Grave Beneath My Feet (nicht auf Deutsch erschienen)

5/ Fifth Grave Past the Light (nicht auf Deutsch erschienen)

6/ Sixth Grave on the Edge (nicht auf Deutsch erschienen)

7/ Seventh Grave and no Body (nicht auf Deutsch erschienen)

8/ Eighth Grave after Dark (nicht auf Deutsch erschienen)

9/ The Dirth on the Ninth Grave (nicht auf Deutsch erschienen)

10/The Curse of Tenth Grave (Juni 2016)

 

Ebenfalls erhältlich (nur als E-book) :

For I have sinned (Short-Story, die zwischen den ersten beiden Bänden einzugliedern wäre)

Brighter than the sun (Novelle aus Reyes Sicht!!)

 

*Bit-Lit : Ein französischer Literatur-Genre, der sehr überzeugend ist und zur Urban Fantasy gehört dabei aber etwas leichter und humorvoller ist (siehe auch meinen Beitrag zur Urban Fantasy – Seite „Genre der Literatur „).

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.